ArticleView portlet

Handlungsanleitung für Auswahl und Einsatz von Automatisierungstechnik in Wasser- und Abwassertechnik

10.09.2015 | id:9755298

Das VDMA-Einheitsblatt 24658:2015-07 „Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung – Prozessautomatisierung zur Effizienzsteigerung und Betriebssicherheit – Hinweise für die Planung, Projektierung, Ausführung“ bietet eine Handlungsanleitung für die Auswahl und den Einsatz von Automatisierungstechnik in unterschiedlichen Teilbereichen der Wasseraufbereitung sowie Abwasser- und Schlammbehandlung. Es soll dazu beitragen, dass bei der Planung, Projektierung und Ausführung der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR-Technik) die wirtschaftlich und technisch optimalen Systeme und Konfigurationen zum Einsatz kommen. Zielgruppen sind u.a. Planer, Anlagenbauer, Anlagenausrüster, Automatisierer und Anlagenbetreiber. Betrachtet werden in den einzelnen Abschnitten die Aspekte der Energie- und Prozesseffizienz, Betriebssicherheit sowie der Anlagenverfügbarkeit. Dabei wird unter Betriebssicherheit die zuverlässige technische Prozessführung verstanden.

Dieses VDMA-Einheitsblatt gilt sowohl für kommunale als auch für industrielle Anlagen zur Behandlung von:

  • Trinkwasser
  • Schwimmbadwasser
  • Kühlwasser
  • Prozesswasser
  • Kesselspeisewasser und Kondensat
  • Abwasser aus Kommunen und Industrie
  • Schlamm.

Ein Auszug mit dem Inhaltsverzeichnis steht zum Download zur Verfügung. Der Entwurf kann auch in der Datenbank VDMA-Einheitsblätter als pdf-Datei kostenfrei eingesehen werden bzw. beim genannten Kontakt angefordert werden.

Bildquelle : ID1974 / www.shutterstock.com

Gebhart, Peter
Gebhart, Peter
Datei-Anhänge:
Entwurf VDMA 24658 2015-0...

Zurück